GEW: 6. Follow-up Kongress zum Templiner Manifest am 16. Januar

Am 16. Januar von 10:30-16:30 Uhr lädt die GEW zum 6. Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest ein. Das Thema: „Dauerstellen für Daueraufagen, Mindeststandards für Zeitverträge: Der GEW-Entwurf des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.“ Das genaue Programm ist hier verfügbar.

Bitte beachten: die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist aber nötig. Der Anmeldeschluss ist der 12.01.2015.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s