SCHWARZBUCH WEITERBILDUNG

Die ver.di Solo-Selbständigengruppe Berlin-Brandenburg lädt ein zur Vorstellung und Diskussion des

SCHWARZBUCH WEITERBILDUNG

Referent: Kamal Salehezadeh, ver.di Hamburg, Arbeitsgruppe Freie und Honorarkräfte

Wo: ver.di Bezirk Berlin, Köpenicker Str. 30, 10179 Berlin (Nähe Ostbahnhof)
https://bb.verdi.de/ueber-uns/bezirk-berlin

Wann: Mittwoch, 12. August 2015 um 19.00 Uhr

____________

Schwarzbuch Weiterbildung – Ein Anfang ist gemacht … Raus aus dem Schattendasein!

Honorarkräfte werden seit langem als billige Unterrichtskräfte genutzt. Seit der großen Krise in der Weiterbildung 2003-2006 wird dies deutlich sichtbar. Parallel zu den sinkenden Gehältern der zunehmend nur noch befristet Angestellten in der Weiterbildung verschlechtert sich auch die Situation von Honorarkräften immer mehr: sei es durch sinkende Honorarsätze (beispielsweise durch Umdefinition einer Unterrichtsstunde von 45 auf 60 Minuten) oder unverbindliche Auftragszusagen. Meist Einzelkämpfer, teils Konkurrenten, wehren „Freie“ sich nur selten dagegen: es droht der Auftragsentzug.
Eine Gruppe von Honorardozenten aus dem norddeutschen Raum trifft sich seit mehreren Jahren regelmäßig bei ver.di zum Erfahrungsaustausch über die Arbeit und das Überleben im „Honorar-Dschungel“. Dabei ist die Idee entstanden, die eigenen Erfahrungen öffentlich zu machen und so die Sprachlosigkeit zu durchbrechen.

Kamal Salehezadeh, einer der Akteure der Gruppe, wird am 12.08. in Berlin zur Idee und Entstehung des Schwarzbuchs berichten und mit uns diskutieren.

https://hamburg.verdi.de/publikationen/hamburg-news/++co++99c99dee-f881-11e4-82e9-525400a933ef
http://www.netzwerk-weiterbildung.info/kommentar.php?si=1&lang=1&view=&debug_tagcloud=

Advertisements

Ein Kommentar zu “SCHWARZBUCH WEITERBILDUNG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s